flussbau iC

Feststoff

Projekt 4/4

KW Rott - Feststoffspezifische Analysen

Standort

Österreich / Salzburg

Projektdauer

Februar - Mai 2014

Leistungen

Feststoffspezifische Analysen
Berechnungen Ausgleichsgefälle
Frachermittlung / Transportkapazitäten

KW Rott - Feststoffspezifische Analysen
KW Rott - Feststoffspezifische Analysen

Ziele des Projekts
Abschätzung und Ermittlung mögliche Sohlentwicklungen auf Basis unterschiedlicher Annahmen (Geschiebeeintrag) um Auswirkungen und mögliche Aufwände ermitteln zu können.

Projektbeschreibung
Um die Probleme der Sohleintiefung an Saalach und Salzach langfristig lösen zu können wurden/werden entsprechende Maßnahmen zur Erhöhung des Geschiebeeintrags gesetzt. Es wurden die Auswirkungen auf die WKA Rott, den HW-Schutz im Anlagenbereich und künftig zu erwartenden Veränderungen analysiert.

Projektkennzahlen
2D-Hydraulikmodell (Saalach und salzach) - Länge ca. 5km an der Saalach und ca. 3 km an der Salzach - Feststoffanalysen, Transportkapazität, Geschiebefrachtszenarien

Projektbesonderheiten
Hochwasserereignis 06/2013 mit großen Schäden im Saalachbereich Freilassing (KW-Rott)

Leistungen
Feststoffspezifische Analysen
Berechnungen Ausgleichsgefälle
Frachermittlung / Transportkapazitäten