flussbau iC

Vermessung

Projekt 3/4

Vermessung der mittleren Salzach zwischen Högmoos und Lend

Standort

Österreich / Salzburg

Projektdauer

Februar bis Mai 2012

Leistungen

Vermessung, Profildarstellung, HIS-3D-Profile, Vermessung von Probeflächen zur Überprüfung des ALS (Airborn Laserscan)

Vermessung der mittleren Salzach zwischen Högmoos und Lend
Vermessung der mittleren Salzach zwischen Högmoos und Lend

Ziele des Projekts
Vermessung der mittleren Salzach auf einer Länge von ca. 20 km als Basis der Erarbeitung der Gefahrenzonenplanung Taxenbach

Projektbeschreibung
Für die Gefahrenzonenplanung Taxenbach war es notwendig den Abflussbereich der Salzach vom Kraftwerk Högmoos bis unterhalb von Lend terrestrisch zu vermessen.Weiter wurde eine Überprüfung des ALS (Airborn Laserscan) durchgeführt.

Projektkennzahlen
Vermessene Flusslänge : 20 km
Mittlerer Profilabstand: 100 m 
Probeflächenvermessung: 21.000 m²

Projektbesonderheiten
Eine besondere Herausforderung stellte die Topographie des zu vermessenden Gewässerabschnitts dar. Die Vermessungsstrecke liegt im inneralpinen Bereich der Salzach. Die Salzach kann im Projektbereich großteils als Schluchtstrecke bezeichnet werden. Die Anforderungen und der Schwierigkeitsgrad waren hoch. Aufgrund des Zeitdrucks (Fertigstellungstermin der Gefahrenzohnenplanung) musste die Vermessung im Winter/Frühjahr (erhöhte Wasserstände) durchgeführt werden.

Leistungen
Terrestrische Vermessung von etwa 200 Flussprofilen
Datenlieferung HIS-3D
Überprüfung ALS