flussbau iC

GF Peter Mayr präsentiert Planungen zum Hochwasserschutz der Stadt Villach

Februar 2018 || Auftraggeber: Stadtgemeinde Villach

Am 2. Februar 2018 präsentierte der Geschäftsführer der flussbau iC in Villach, Dr. Peter Mayr, im Zuge einer Pressekonferenz im Villacher Rathaus, die Planungen für den Hochwasserschutz der Stadt Villach.

Die Ausarbeitung des Schutzprojekts erfolgt durch unser Planungsbüro in Abstimmung mit der Stadt Villach, der Unterabteilung Wasserwirtschaft Villach, sowie dem VERBUND.

Bis Ende dieses Jahres soll gemeinsam mit den Anrainerinnen und Anrainern ein Detailprojekt ausgearbeitet und dann zur wasserrechtlichen Bewilligung eingereicht werden.

Die geschätzten Baukosten für das Projekt belaufen sich auf rund 4,8 Millionen Euro, die sich Stadt, VERBUND und das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus teilen.

Der Baubeginn ist für Frühjahr/Sommer 2019 geplant.

Links: 

http://www.kleinezeitung.at/kaernten/villach/5364893/Villach_Neuer-Hochwasserschutz-ist-geplant

https://www.5min.at/201802126804/villach-passt-hochwasserschutz-an/

https://www.meinbezirk.at/villach/lokales/es-wird-sicher-wieder-hochwasser-geben-d2395196.html

 

Artikel (villach.at) zum Download: 

 

Dateien:
Datei herunterladen (181 Kbyte)